Karin Marek-Heister

Kommunale Suchtbeauftragte

 

Fachbereich Bildung und Soziales

Gewerbepark Cité 1
76532 Baden-Baden

 

Tel.:  07221 931445
Fax: 07221 931406

 

karin.marek-heister@baden-baden.de
www.baden-baden.de

Kommunale Suchtbeauftragte

1991 wurde die Stelle für Kommunale Suchtprävention in Baden-Baden geschaffen und erstmalig besetzt. Seitdem plant, initiiert und koordiniert die Kommunale Suchtbeauftragte mit Kooperationspartnern Maßnahmen im Bereich der Suchtprävention und Suchthilfe vor Ort. Gemeinsam mit Partnern wie Suchtberatungsstelle, Ärzten, Polizei und Lehrkräften werden Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihren jeweiligen Lebensbereichen, Familien, Kindergarten, Schulen, Jugendarbeit, Vereinen und Betrieben entwickelt und umgesetzt.

 

Zu dem Aufgabengebiet der Kommunalen Suchtbeauftragten gehört die Bestandsaufnahme und Sammlung von Informationen, Beobachtung von Entwicklungen im Präventions- und Suchthilfebereich sowie die Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie übernimmt die Moderationsfunktion bei der Vernetzung und der Entwicklung von Angeboten im Suchthilfebereich und ist Ansprechpartnerin für Ratsuchende.

 

Aufgaben:
  • Beratung und Unterstützung von Jugendlichen, Eltern und Lehrkräften
  • Initiierung und Durchführung von Suchtpräventionsprojekten
  • Multiplikatorenschulungen
  • Arbeitskreise
  • Geschäftsführung des Kommunalen Suchthilfenetzwerks Baden-Baden