Drogen

Aktuelle Informationen und Beratungsangebote zu legalen und illegalen Drogen stehen auf der Internetseite: www.drugcome.de

„Drugcom.de ist ein Projekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Das Internetportal informiert über legale und illegale Drogen und bietet Interessierten und Ratsuchenden die Möglichkeit, sich auszutauschen oder auf unkomplizierte Weise professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen. Ziel des Angebots ist es, die Kommunikation über Drogen und Sucht anzuregen und eine selbstkritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Konsumverhalten zu fördern.“ (Quelle: www.drugcome.de)

Persönliche Beratung und Hilfe bietet auch die
Jugend- und Drogenberatungsstelle in Baden-Baden
Sinzheimer Straße 38 in 76532 Baden-Baden
Tel: 07221 996478-30
E-Mail: drobs-baden-baden@bw-lv.de.

Das Programm „Risikocheck Drogen“ wird unterstützt durch Mittel des Enki Buscher Stiftungsfonds der Bürgerstiftung Baden-Baden

✎ 2019 - Kommunales Netzwerk für Suchtprävention und Suchthilfe Baden-Baden